...

prodbytwelve, mo$art & montanaondatrack – mantra lyrics

prodbytwelve, mo$art & montanaondatrack – mantra lyrics

 

[songtext zu „mantra“ ft. osaka88]

[intro]
(ay, twelve)
(montana, you’re reckless)

[pre+hook: mo$art]
heh, ich will dir nicht schaden, also schad bitte nicht mir, ah
ich bereue nichts, hah, und deshalb muss ich frier’n, ey
ich zähle die tage, bis ich mein’n schatten verlier’, ja
ihn verlier’, ah+ah, langsam muss ich mich konfrontier’n

[hook: mo$art]
denn ich war zu lang jemand anders
ich war zu lang nicht ich selbst, heh
ich manifestiere mein mantra
damit der teufel in mir fällt, ja
ich war zu lang jemand anders
den ich nicht mal wirklich mag, ja
ich wache auf mit der sonne, schlaf’ еin mit dem blutmond und das jedes mal, ja+ah+ah

[part 1: osaka88]
snakеs sind überall, vertrau’ mein’n slimes
und zilla bleibt on sein’m grind
ich kann alles in mir spüren, doch was ich seh’, ist leid
ihr wollt, dass ich scheiter’, doch dazu bin ich nicht bereit
hab’ ein pot voller gold, yeah, b+tch, das’s alles meins
ich verteil’ gern ein paar klunker, den rest werd’ ich nicht verleih’n
ihr wollt nur mein’n shine, doch ich lass’ euch lieber alleine
nein, nein, ey, das’s kein slime+life, ey
du denkst du wärst real, doch ertrinkst an deinem leid, ey
ja+ja, ich hab’s geseh’n, ich hab’s gefühlt
hab’s eingepackt und runtergespült
denn der scheiß, er war zu kühl
hah, ich teil’ mein brot nicht mit dir
hab’ geseh’n, dass du verlierst
das [?] straight von der vier
[pre+hook: mo$art]
ich will dir nicht schaden, also schad bitte nicht mir, ah
ich bereue nichts, hah, und deshalb muss ich frier’n, ey
ich zähle die tage, bis ich mein’n schatten verlier’, ja
ihn verlier’, ah+ah, langsam muss ich mich konfrontier’n

[hook: mo$art]
denn ich war zu lang jemand anders
ich war zu lang nicht ich selbst, heh
ich manifestiere mein mantra
damit der teufel in mir fällt, ja
ich war zu lang jemand anders
den ich nicht mal wirklich mag, ja
ich wache auf mit der sonne, schlaf’ ein mit dem blutmond und das jedes mal, ja+ah+ah

[part 2: mo$art]
ich stick’ zu mein’n brüdern, ich sehe ‘ne chance, hol’ sie rein für das team, ja+ah
der kreis bleibt sehr klein, den die meisten menschen hier hab’n das nicht verdient, ja+ah
ich kenne mein wert, ja, und ich kenne auch mein ziel, ja+ah
ich kenne mein ziel, ja, und das liegt nicht bei dir

[pre+hook: mo$art]
ich will dir nicht schaden, also schad bitte nicht mir, ah
ich bereue nichts, hah, und deshalb muss ich frier’n, ey
ich zähle die tage, bis ich mein’n schatten verlier’, ja
ihn verlier’, ah+ah, langsam muss ich mich konfrontier’n
[hook: mo$art]
denn ich war zu lang jemand anders
ich war zu lang nicht ich selbst, heh
ich manifestiere mein mantra
damit der teufel in mir fällt, ja
ich war zu lang jemand anders
den ich nicht mal wirklich mag, ja
ich wache auf mit der sonne, schlaf’ ein mit dem blutmond und das jedes mal, ja+ah+ah

Leave a Comment

close